Breite Unterstützung der Forderung das Heim in Jürgenstorf zu schließen

Nachdem im September Flüchtlinge und Unterstützer_innen mit der Forderung das Lager in Jürgenstorf zu schließen an die Öffentlichkeit getreten sind, schließt sich auch das Netzwerk der Migratenorganisationen in MV, MIGRANET MV, den Forderungen an. Der Druck auf Verantwortliche im Landkreis und Innenministerium, den Forderungen beizukommen, wächst. Die breite Unterstützung, die die Forderungen der Betroffenen in Jürgenstorf erhält, macht zum wiederholten Mal deutlich, wie menschenunwürdig die Asylgesetzgebung in Deutschland ist und sich staatlicher Rassismus in Handlungen der Behörden wiederfindet. Dazu fällt uns nur ein: STOP IT! Rassismus bekämpfen – alle Lager abschaffen – für ein Leben ohne Ausländerbehörden!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • email